Closed Loop

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ist ein zentraler Bestandteil der nachhaltigen Ausrichtung von Tchibo.

Tchibo arbeitet an Materialkreisläufen, die globale Ressourcen besser erhalten und nachhaltigen Konsum ermöglichen. Denn die Verantwortung von Tchibo für Mensch und Natur geht über den Einkauf von Produkten und den Verkauf an die Kunden hinaus. Produkte, die am Ende ihrer Verwendung durch den Verbraucher stehen, enthalten Wertstoffe, die sich für neue Produkte einsetzen lassen. Wenn möglich sollen Produkte und Stoffkreisläufe daher von Beginn an so gestaltet werden, dass die enthaltenen Wertstoffe lange genutzt werden und nach Nutzungsende des Produkts einer möglichst gleichwertigen Wiederverwendung zugeführt werden.

Diesen Anspruch hat Tchibo 2014 mit der Unterzeichnung des Greenpeace Detox Commitments bekräftigt.

Closed Loop Commitment (PDF, 250 KB)

Der Fortschrittsbericht gibt einen detaillierten Einblick in die bisher durchgeführten Maßnahmen zur Schließung von Material- und Produktkreisläufen.

Closed Loop Statusbericht 2017 (PDF, 199 KB)