Das wird dir gefallen!

Ob PHP, C#, Java oder JavaScript – wenn du ab dem 1. August in deine dreijährige Ausbildung startest, beherrschst du schon bald Programmiersprachen wie andere Fremdsprachen. Auf dieser Grundlage entwickelst du Softwarelösungen mit anwendungsgerechten und ergonomischen Benutzungsoberflächen. Ausgehend von den Benutzeranforderungen entwirfst du Lösungen, die im Team agil umgesetzt, also entwickelt, getestet, geprüft und dokumentiert werden. Und da du später ganze Projekte und Produktentwicklungen planen, realisieren und kontrollieren wirst, machen wir dich auch mit den entsprechenden Steuerungsmethoden vertraut. Das A und O ist aber das Designen und Programmieren von Software: Im Handumdrehen gehst du hier bald routiniert mit den notwendigen Werkzeugen um. Nicht weniger spannend ist die Analyse und Behebung von Softwarefehlern. Und da du den Mitarbeitern natürlich auch erklären musst, wie die neue Software funktioniert, gibst du später auch Anwenderschulungen.

Ausbildungsstart: Jährlich am 1. August 

Dauer: 3 Jahre

Bewerbungsschluss: 31. März desselben Jahres

Das bringst du mit: Du hast den mittleren Schulabschluss oder dein (Fach-)Abitur in der Tasche und bringst jede Menge Begeisterung für IT mit. Außerdem zeichnest du dich durch eine interessierte und motivierte Persönlichkeit aus. Erste praktische Erfahrung, wie zum Beispiel ein absolviertes Praktikum im IT-Umfeld, ist von Vorteil.

Ausbildungsort: Tchibo GmbH, Überseering 18, 22297 Hamburg

Berufsschule: Neben deiner betrieblichen Ausbildung besuchst du im Blockunterricht die Staatliche Gewerbeschule G18 für Informations- und Elektrotechnik, Chemie- und Automatisierungstechnik in der Dratelnstraße 26.

Seminare: Während der Praxisphasen deiner Ausbildung besuchst du gemeinsam mit deinen Azubikolleginnen und –kollegen spannende EDV- und Fachseminare und erwirbst wichtige Kernkompetenzen bei gemeinsamen Azubiprojekten.

Zur Stellenbörse

Ansprechpartner