Hamburg, 5. August 2019. Mit dem Kaffeeversand per Post eroberte der Unternehmensgründer Max Herz 1949 die Herzen der deutschen Kaffeegenießer. Heute ist Tchibo ein international tätiges Handels- und Konsumgüterunternehmen. In acht Ländern betreibt das in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehr als 1.000 Filialen, über 21.200 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Mit seinen Premium-Kaffeesortimenten, den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo, den wöchentlich wechselnden Produktwelten sowie Reisen und Mobilfunk begleitet der Hamburger Handelsriese die Menschen in ihrem Alltag.


70 Jahre Tchibo sind nur durch die vielen treuen Kundinnen und Kunden möglich.
Das Familienunternehmen sagt Danke für ihre Treue und feiert mit allen fünf Wochen lang vom 2. September bis zum 5. Oktober. Es warten viele exklusive und überraschende Jubiläumsangebote auf sie, darunter eine liebevoll zusammengestellte Tchibo Reise mit exklusiven Einblicken in die Welt des Traditionsunternehmens.
Darüber hinaus gibt es noch ein ganz besonderes Geschenk: „Tchibongo“ – Jeder Bon gewinnt! Das ist das größte Gewinnspiel, das Tchibo je hatte. Mit Preisen im Wert von über 1 Million Euro.


Limitierte Caffè Crema Jubiläumsedition


Kaffeeliebhaber können sich auf einen besonderen Caffè Crema im Jubiläumsdesign freuen.

Der extra kreierte mild-harmonische Kaffee ist ab dem 2. September als Ganze Bohne in der 1-kg-Verpackung limitiert erhältlich. Den Geburtstagshöhepunkt feiert Tchibo mit dem Tag des Kaffees am 1. Oktober. Wer an diesem Tag ein Pfund Kaffee in einer Tchibo Filiale kauft, erhält eine Kaffeedose gratis.


 

7 spannende Fakten aus 70 Jahren Tchibo:

  1. Die erste Tchibo Filiale wurde 1955 in Hamburg eröffnet. Heute gibt es europaweit mehr als 1.000 Filialen, 800 mit integrierter Kaffee Bar.
  2. Als erstes Unternehmen in Deutschland bietet Tchibo in den 70er Jahren wechselnde Produktwelten an.
  3. Den bekannten Slogan „Jede Woche eine neue Welt“ gibt es schon seit 1994.
  4. Mit Tchibo mobil revolutioniert Tchibo 2004 den Mobilfunkmarkt und bietet als Erster günstige Mobilfunkangebote zum Einheitstarif an.
  5. 2005 kommt Cafissimo auf den Markt – das erste Einzelportionssystem in Deutschland, das gleich drei unterschiedliche Kaffeezubereitungen in nur einer Maschine ermöglicht.
  6. Tchibo ist drittgrößter Anbieter von Bio-Baumwolle weltweit.
  7. Bereits seit 2009 schenkt Tchibo jede Sekunde in den Filialen einen nachhaltigen Kaffee aus. 

Hier finden Sie den 70 Jahre Tchibo Zeitstrahl als PDF zum Download.


70 Jahre in Kürze

Mitten im Herzen der Stadt Hamburg, im Gebäude der Tchibo Verwaltung an der Caffamacherreihe, eröffnete Tchibo im Oktober 1955 die erste Filiale. Ob mit hochwertigen Kaffees, Beigaben oder Gebrauchsartikelwelten Tchibo überzeugt seine Kunden immer wieder mit neuen Ideen. Als erstes Unternehmen in Deutschland bietet Tchibo in den 70er Jahren wechselnde Produktwelten an. Seit 1994 werden wöchentlich unter dem Motto „Jede Woche eine neue Welt“ Gebrauchsartikel präsentiert, in den Filialen und seit 1997 unter www.tchibo.de. In den vergangenen 70 Jahren hat sich Tchibo zu einem international tätigen Handels- und Konsumgüterunternehmen entwickelt. Das einzigartige Modell eines Systemgeschäftes verbindet höchste Röstkaffeekompetenz, Kaffeegenuss und eine innovative Gebrauchsartikel-Vielfalt mit einem umfangreichen Angebot an Dienstleistungen wie Reisen, und Mobilfunk. Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik, 2013 mit den CSR-Preisen der Bundesregierung und der EU sowie 2016 als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands. Was mit Kaffee begann, prägt heute die Alltagskultur der Deutschen.

 

Hier finden Sie die Presseinformation als PDF zum Download.


Weitere Informationen für Journalisten:

Arnd Liedtke, Director Corporate Communications
Tel: +49 40 63 87 - 2876
E-Mail: arnd.liedtke@tchibo.de
www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse