Die Privat Kaffees von Tchibo stehen seit jeher für die aromatische Vielfalt der besten Herkunftsländer entlang des Äquators – von Zentralamerika über Brasilien bis Ostafrika. 100 % nachhaltig produziert und sorgfältig aufbereitet von Rainforest-AllianceTM zertifizierten Farmen, entfalten die Privat Kaffees je nach Ursprung ihren ganz eigenen Charakter und nehmen Kaffeeliebhaber mit auf eine Geschmacksreise um die Welt. Alle Privat Kaffees sind als Ganze Bohne oder gemahlener Filterkaffee für ca. 6,99 Euro überall bei Tchibo erhältlich.


Brazil Mild
• Name: Tchibo Privat Kaffee Brazil Mild
• Herkunft: Brasilien
• Geschmack: Harmonisch - leicht nussig

African Blue
• Name: Tchibo Privat Kaffee African Blue
• Herkunft: Ostafrika
• Geschmack: Charaktervoll – fein fruchtig mit Noten von Schwarzer Johannisbeere

Latin Grande
• Name: Tchibo Privat Kaffee Latin Grande
• Herkunft: Latein- und Mittelamerika
• Geschmack: Ausgewogen – zart schokoladig

Colombia Fino
• Name: Tchibo Privat Kaffee Colombia Fino
• Herkunft: Kolumbien
• Geschmack: Entkoffeiniert. Aromatisch – fein würzig

Nachhaltiger Kaffee? Natürlich!

Mit Privat Kaffee übernimmt Tchibo die Verantwortung, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Kaffeefarmer und ihre Familien zu fördern sowie Ökosysteme durch eine Bewirtschaftung im Einklang mit der Natur zu schützen. So stammen die Bohnen der Tchibo Privat Kaffees zu 100 % von Rainforest-AllianceTM zertifizierten Farmen. Nachhaltig leben – jeden Tag.

Weitere Informationen für Journalisten:

Karina Schneider, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Tel: +49 (0)40 63 87-3862
Fax: +49 (0)40 63 87-5 3862
E-Mail: karina.schneider@tchibo.de
www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse


Über Tchibo:
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo knapp 1.000 Filialen, über 24.300 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen, wie Reisen oder
Mobilfunk, an. Tchibo erzielte 2018 mit international rund 11.800 Mitarbeitern 3,15 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Tschechien und Ungarn und gehört zu den führenden E-Commerce-Firmen in Europa. Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik sowie 2013 mit den CSR Preisen der Bundesregierung und der EU. 2016 wurde Tchibo als nachhaltigstes Großunternehmen Deutschlands ausgezeichnet.