In dieser Sekunde werden weltweit 28.935 Tassen Kaffee getrunken.

Verschiedene Geschmäcker, Kulturen und Traditionen – Kaffeegenuss in der Welt ist vielfältig. Es gibt viele Arten ihn zu genießen: Ob schwarz, süß, stark, mit Schaum oder mit Sirup.

Im aktuellen Kaffeereport 2013 widmet sich Tchibo zusammen mit brand eins Wissen und statista.com im zweiten Jahr der Welt des Kaffees: von Produkt und Produktion, über Konsum und Konsumenten, bis hin zu Menschen und Märkten.

Dabei wird nicht nur ein Blick auf andere Länder und Kulturen, sondern auch in die Tassen der Deutschen geworfen. Basis für den exklusiven Bundesländervergleich ist eine repräsentative Befragung von 5000 Personen in Deutschland.

Einige Fakten aus dem Kaffeereport 2013:

  • Deutschland hat den höchsten Kaffeekonsum der EU, gefolgt von Frankreich und Italien
  • Zwischen 2005 und 2011 hat der Import von Bio-Kaffee nach Deutschland um 167% zugenommen
  • Kaffeetrinker mögen lieber Gartenarbeit als Nicht-Kaffeetrinker
  • Bundesrekord: Die meisten Kaffeevollautomaten gibt es in Baden-Württemberg, dort besitzen 24,6% der Haushalte einen
  • 91,8% des getrunkenen Kaffees in der Türkei sind Instant-Kaffee
  • 53% der Franzosen würden auf einen Friseurbesuch verzichten, um sich Außer-Haus Kaffee leisten können 
  • Zwischen 2000 und 2011 ist der Pro-Kopf-Verbrauch von Rohkaffee in Madagaskar um 289% gestiegen

Der vollständige Tchibo Kaffeereport 2013 kann hier als PDF abgerufen und heruntergeladen werden. Medienvertreter und Journalisten können bei Interesse die gedruckte Ausgabe des Kaffeereports bestellen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen und Adresse an presse@tchibo.de.