Hamburg, 6. Juni 2013. Tchibo und Saeco geben heute ihre zukünftige Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Vermarktung von Maschinen für das Tchibo Cafissimo System bekannt. Die neuen „co-branded“ Kapselmaschinen werden zuerst in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt kommen, zu einem späteren Zeitpunkt auch in Osteuropa. Kapselsysteme sind derzeit das am schnellsten wachsende Segment im europäischen Kaffeemarkt.

„Diese Partnerschaft kombiniert die Kaffeekompetenz von Tchibo mit Saecos jahrelanger Erfahrung bei der Entwicklung und Herstellung von Kaffeemaschinen. So entsteht ein überzeugendes Angebot für die Kunden“, sagt Federico de Angelis, Vorstandsvorsitzender von Saeco. „Diese Zusammenarbeit ist ein wichtiger Schritt, um unsere Wachstumsziele im Einzelportionsgeschäft zu erreichen“, erklärt Dr. Markus Conrad, Vorstandsvorsitzender von Tchibo.

Saeco und Tchibo arbeiten bereits mehrere Jahre zusammen: Das Hamburger Unternehmen vertreibt Kaffeevollautomaten der italienischen Qualitätsmarke. Die neue Vereinbarung erweitert die Kooperation auf das einzigartige Einzelportionssystem Cafissimo, mit dem Tchibo eine führende Position im Markt einnimmt.

Weitere Details über die Partnerschaft werden im September bekanntgegeben.

Die Presseinformation als Download.

Weitere Informationen für Journalisten:

Arnd Liedtke, Tchibo GmbH, Corporate Communications
Tel: +49 40 63 87 - 2124
Fax: +49 40 63 875 - 2124
E-Mail: arnd.liedtke@tchibo.de
www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse

Über Tchibo:
Tchibo steht für ein einzigartiges Geschäftsmodell. In acht Ländern betreibt Tchibo mehr als 1.000 Filialen, rund 30.000 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Über dieses Multichannel-Vertriebssystem bietet das Unternehmen neben Kaffee und dem Einzelportionssystem Cafissimo die wöchentlich wechselnden Non Food Sortimente und Dienstleistungen wie Reisen, Mobilfunk oder Grüner Energie an. Tchibo erzielte 2012 mit international rund 12.300 Mitarbeitern 3,6 Milliarden Euro Umsatz. Tchibo ist Röstkaffee-Marktführer in Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien und gehört zu den führenden E-Commerce Firmen in Europa.

Für seine nachhaltige Geschäftspolitik wurde das 1949 in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehrfach ausgezeichnet: 2012 mit dem Preis für Unternehmensethik und dem Umweltpreis Logistik, sowie 2013 mit dem CSR-Preis der Bundesregierung.

Über die Saeco International Group:
Saeco ist ein führender Designer und Produzent von Espressomaschinen für den Haushalt wie für den professionellen Gebrauch. Außerdem produziert und verkauft Saeco auch Automaten für Heiß- und Kaltgetränke sowie Snacks. Gegründet 1981 in Italien, produziert das Unternehmen, das seinen Sitz und die meisten Industrieanlagen in Gaggio Montano (Italien) und Rumänien hat, mehr als 1,5 Millionen Automaten pro Jahr. Es vertreibt seine Maschinen unter den Marken Saeco und Gaggia in mehr als 50 Ländern weltweit. Im Juli 2009 wurde die Saeco International Group S.p.A. von Royal Philips übernommen.