Im Osten Jamaikas umhüllt bläulich schimmernder Nebel die beeindruckenden Gipfel der Blue Mountains. Über den dicht bewaldeten Hängen der „blauen Berge“ thront das Haupthaus der familiengeführten Kaffeefarm Clifton Mount Estate. Das prachtvolle Gebäude mit seinen architektonischen Gärten ist eines der letzten Zeugnisse der jamaikanischen Kaffeegeschichte des 19. Jahrhunderts. Nach seinem Ursprung benannt gilt der Jamaica Blue Mountain in Kennerkreisen als der Champagner unter den Kaffees. Nur die besten Bohnen werden nach sorgfältiger Begutachtung in traditionelle Holzfässer gefüllt, um ihre weite Seereise nach Europa und Asien anzutreten.

Herkunft: Jamaika

Farm/Gründer: Kaffeefarm Clifton Mount Estate, gegründet ca. 1750

Geschmack: Eleganter, voller Körper mit einer außergewöhnlichen Note von karamellisierten Walnüssen mit feinen Nuancen von Kakaoa

Anbauhöhe: Hochlandregion der Blue Mountains

Boden: mineralreich

GPS Daten: N 14° 13‘ 32.33“ W 88° 34‘22.49“

Qualität: 100% Tchibo Arabica Bohnen

Zertifizierung: Von der Rainforest Alliance zertifizierten Farm Clifton Mount Estate stammen 100% Tchibo Arabica Bohnen. Mit dem Echtzeitszertifikat garantiert Tchibo den Verkauf von original Jamaica Blue Moutain aus dem exklusiven Anbaugebiet der Clifton Mount Estate.

Preis: ca. 29,99 € / 250 g

Zeitraum: Ab dem 9. Dezember 2013, solange der Vorrat reicht

Nachhaltigkeit: Alle Privat Kaffee Sorten stammen aus nachhaltigem Anbau und tragen entweder das Siegel der international anerkannten Organisation Rainforest Alliance oder das Bio-Siegel. Tchibo wird mittelfristig nur noch nachhaltig angebauten Rohkaffee einsetzen.

Weitere Informationen für Journalisten:

Karina Schneider, Tchibo GmbH, Corporate Communications
E-Mail: karina.schneider@tchibo.de
Tel.: 040 63 87 - 38 63
Fax.: 040 63 875 - 38 62
www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse